Sicherheitstraining Walensee

Wer hoch hinaus will, sollte auch wissen, wie er sicher wieder runter kommt. Unsere Techniktrainings bieten die Gelegenheit verschiedene Abstiegstechniken zu üben – mit Funkanleitung und in großer Höhe über dem Wasser. Das Trainieren unterschiedlicher Flugmanöver gibt Sicherheit und Vertrauen in den Schirm und die eigenen fliegerischen Fähigkeiten.

Art der Veranstaltungen:

Sicherheitstraining: 06.-09.05.2017 (4 Tage)

Das Training wird von erfahrenen Spezialisten durchgeführt. Die Sicherheitsausrüstung ist auf aktuellstem Stand und das Trainerteam ist aufeinander eingespielt.

Notabstiegstraining: 22./23.07.2017 (2 Tage).

In diesem Training üben wir ausschließlich Notabstiege. Ohren (große Ohren) anlegen mit Beschleuniger, B – Stall, C – Stall, Steilspirale. Ziel ist es dass sich die Teilnehmer nach dem Training trauen, diese Manöver selbständig, auch über Land, zu üben.

Ort: jeweils Walensee/Schweiz

Zielgruppen: Die Angebote eignen sich für für A-Schein-Piloten, Piloten die auf neue Schirme umsteigen. Piloten die ihren flugtechnischen Horizont erweitern möchten.

Einsteiger/Erstrainingsteilnehmer: Für Einsteiger gibt es ein speziell abgestimmtes Training. Fliegen von Strömungsabrissen wie Fullstall, Negativ-Spirale,... nur auf ausdrücklichen Wunsch!

Inhalte: Gründliche theoretische Einweisung in die Flugmanöver, funkunterstützte Durchführung, ausführliche Videoanalyse.