• Grundkurs 11
  • Grundkurs: abgehoben!
  • Grundkurs: Landung
  • Grundkurs: Aufziehen

Grundkurs

Der Gleitschirmgrundkurs ist der Einstieg in in die Gleitschirmausbildung. An unserem Übungshang im Wittental werden Fußgänger zu Fliegern – Schritt für Schritt.

Der Kurs beginnt mit dem Kennenlernen der Flugausrüstung. Dann wird Starten, Steuern und Landen geübt – erst einmal noch am Boden auf der leicht geneigten Wiese. Wenn das gut klappt, geht es ein paar Meter höher am Hang. Dann noch ein bisschen höher. Jetzt hebt der Gleitschirm schon ab und der angehende Pilot fliegt. Dabei unterstützen euch die Fluglehrer über Funk. Es folgen weitere Flüge mit abgestufter Höhensteigerung bis maximal 100 m Höhendifferenz. Am Ende des Kurses soll jeder selbständig starten, Kurven fliegen und landen können. Der Unterricht ist ganztägig. Der Kurs umfasst Vorübungen und mindestens 15 Flüge zwischen 40 - 100 m Höhendifferenz. Die begleitende Theorie in Wetterkunde, Luftrecht, Technik und Flugtechnik/Verhalten in besonderen Fällen ist sehr praxisorientiert. Die Kursinhalte schaffen wir in maximal 5 Kurstagen. Wer früher fertig ist, kann die Zeit anderweitig nutzen.

Da alle Flugsportarten wetterabhängig sind, bieten wir kostenlose Nachschulmöglichkeit, wenn Petrus es mal ganz schlecht mit uns meinen sollte. Mit dem Abschluss des Grundkurses darf man unter Fluglehreraufsicht fliegen und am Aufbaukurs (Höhenflugausbildung) teilnehmen.

Gelände: Der Lernerfolg ist sehr stark vom Gelände und den Windverhältnissen abhängig. Wir haben im Wittental den idealen Schulungshang. 

Ausrüstung: Moderne Gleitschirme, Gurtzeuge und Helme, die für die Anfängerausbildung besonders geeignet und zugelassen sind.

Unterkunft: . Im Umkreis von 10 km um unser Schulungsgelände findet ihr vom Camping über Ferienwohnungen, Pensionen und Gasthöfen bis zu Luxushotels für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel die richtige Unterkunft. Bei der Auswahl sind wir gerne behilflich.

Leistungen: 
. Theorie - und Praxisunterricht: Start-, Steuer- und Landeübungen, mindestens 15 Flüge mit 40 bis 100 m Höhenunterschied, Leihausrüstung (Gleitschirm, Gurtzeug, Helm).
Kostenlose Nachschulung innerhalb eines Jahres bei ungünstigem Wetter. 

Mindestteilnehmerzahl: für die Grundkurse haben wir keine Mindestteilnehmerzahl, d.h. der Kurs wird  - im Gegensatz zu unseren Mitbewerbern – auf jeden Fall durchgeführt!

Termine

    Grundkurs als Wochenendkurs
Woend GSL A   04/05.03. und 11/12.03.2017
Woend GSL B   18/19.03. und 25/26.03.2017
Woend GSL C   29/30.04. und 06/07.05.2017
     
    Grundkurs als Kompaktkurs
GSL 01      01.04. – 05.04.2017
GSL 02    13.04. – 17.04.2017 Osterkurs
GSL 02.2    22.04. - 26.04.2017
GSL 03    29.04. – 03.05.2017 1. Mai
GSL 04    24.05. – 28.05.2017 Himmelfahrt
GSL 05    03.06. – 07.06.2017 Pfingsten
GSL 06    14.06. – 18.06.2017 Fronleichnam
GSL 07    08.07. – 12.07.2017
GSL 07.2    15.07. - 19.07.2017
GSL 08    22.07. – 26.07.2017
GSL 09    29.07. – 02.08.2017 Sommerferien
GSL 10    05.08. – 09.08.2017 Sommerferien
GSL 11    26.08. – 30.08.2017 Sommerferien
GSL 12    02.09. – 06.09.2017 Sommerferien
GSL 13    09.09. – 13.09.2017
GSL 14    23.09. – 27.09.2017
GSL 15    30.09. – 04.10.2017 Tag d. Deutschen Einheit 
GSL 16    28.10. – 01.11.2017 Reformationstag (2017 Feiertag) /Allerheiligen

Anmelden